AKTionswoche saupere stat

Die Schülerinnen und Schüler der Pestalozzi-Schule beteiligen sich immer wieder gerne an der Aktion „Saubere Stadt“. So spazierten auch dieses Jahr wieder an mehreren Vormittagen Ende März einige Schulklassen mit Eimern, Zangen und Handschuhen ausgerüstet zum Stadtgarten, um dort jeweils 2 bis 3 Stunden lang den  umherliegenden Müll einzusammeln. In der Pause stärkten sich die Kinder mit von der Stadt gestifteten belegten Brötchen und Getränken. Es kamen schon einige Säcke an Müll zusammen- ein echtes Erfolgserlebnis!

die  deteiligten  klassen   erhielten  als   Anerkennung  eine  urkunde, alle  schülerinnen  und  schüler  dekamen   au

Beitrag wird gerade von Melanie bearbeitet