Nachwuchsbasketballer bei ihrem ersten Turnier

Nachwuchsbasketballer der Favoriteschule Kuppenheim und der Pestalozzi-Schule Rastatt bei ihrem ersten Turnier.

Am Montag den 12.3. sind 2 Schülerinnen und 6 Schüler (Kl. 5 und 6) der beiden Schulen der Einladung der Oberlinschule Kork gefolgt und sind beim Basketball-Schulturnier angetreten. Insgesamt mussten 4 Spiele a 10 Minuten bestritten werden, was für die „Nachwuchsfalken“ eine konditionelle Herausforderung war. Obwohl alle gekämpft haben, konnten sie gegen die anderen Teams, aus den Regelschulen der Umgebung, keinen Sieg erringen. Nachdem die frustrierten Gemüter etwas beruhigt waren, gelang es der Trainerin Tanja Kowar gemeinsam mit den „Nachwuchsfalken“ zu reflektieren, woran es gelegen hat. Am Ende des Gesprächs wurden Ziele für das nächste Training festgelegt. Bei der Siegerehrung konnten sich dann alle über die Medaille und die Teilnehmerurkunde freuen. Alles in Allem war es ein erfolgreicher Vormittag, an dem zwar kein Spiel, aber viele Erfahrungen gewonnen werden konnten.